Deutscher Holzbaupreis 2007

Details anzeigen

Wettbewerb
05/2007

Bauherr Pfarrgemeinde - Zur Heiligsten Dreieinigkeit - Ludwigsburg
Architektur Peter W. Schmidt, Pforzheim
Bild Stefan Müller, Berlin und M.Schimd

Sehr stolz sind wir auf die höchste Auszeichnung im bundesdeutschen Gebiet die alle 2 Jahre verliehen wird. Gerne nahmen wir den ersten Preis für unserer Abteilung Zimmerei in Hannover entgegen. Würdigung der Jury: Durch den Einbau einer sehr klaren Holzstruktur in ein historisches, massiv gebautes Kirchengebäude ist es gelungen den ehmals großen Raum zu gliedern, eine flexible Nutzung zu ermöglichen und dabei einen überzeugenden neuen Raum zu defenieren, der an die klassische Form der Basilika anknüpft und eine angenehme Ruhe ausstrahlt. Die Gliederung in Mittelschiffe und Seitenschiffe, der Verzicht auf sichtbare Anschlussdetails wie auch die zurückhaltende Farbgebung schaffen eine Atmosphäre der Besinnung und Harmonie und damit eine ideale Voraussetztung für ein geistliches Zentrum. Für die Auswahl des Baustoffes Holz, der hier optisch ganz bewusst in den Hintergrund gestellt wurde, waren neben ökologischen sicher auch beutechnische Aspekte ausschlaggebend. Die überaus ansprechende Innenraumarchitektur ist ein sehr gut gelungenes Beispiel für eine bisher eher ungewohnte Möglichkeit des Einsatzes von Holz.


Details schließen